Alexa Smart Home: kompatibel mit Amazon Echo Diese Geräte sind mit Amazon Alexa steuerbar

Die Möglichkeiten der Alexa-Sprachsteuerung sind inzwischen fast unbegrenzt. Jeden Tag verkünden neue Hersteller ihre Kooperation mit Amazon und vermarkten eigene Alexa Geräte. Vom Echo Lautsprecher über die Gardinensteuerung bis hin zu WLAN-Kameras und Connected Cars lassen sich nahezu alle elektrischen Geräte in einem klassischen Haushalt und darüber hinaus mittlerweile mit Alexa steuern. Wir geben einen Überblick über die Steuerungs-Möglichkeiten, die Amazon Alexa für das Smart Home bietet und zeigen Produkte und Geräte, die mit Alexa kompatibel sind.

Hier sieht man unseren ersten Echo-Lautsprecher im Praxistest 2017, heute unterstützt von Dot 3, Echo Show und Co.

Hinweis: Einige Geräte sind direkt über Amazon Alexa steuerbar, bei anderen ist dazu die Kombination mit einer Steuerungzentrale (Bridge/ Gateway) des Herstellers nötig. Alle systemabhängigen Alexa Geräte sind in der Übersicht zum jeweiligen Smart Home System verzeichnet und werden nicht nochmal extra in den Produktkategorien gelistet.

Alexa WLAN-Thermostate

Mollige Wärme im Winter und angenehme Kühle im Sommer ermöglichen flexible Heizungssysteme mit Alexa-Anbindung. So lassen sich die smarten WLAN-Thermostate an kalten Tagen im ganzen Haus auf Zuruf hoch regeln, noch bevor wir den ersten Fuß aus dem Bett strecken. Eine Übersicht intelligenter WLAN-Thermostate, die mit Alexa kompatibel sind, finden Sie hier.

Empfehlung: Das ist das beste Alexa WLAN-Thermostat

Unser Favorit ist das WLAN-Thermostat V3 aus dem tado° Heizsystem. Zu seinen Vorteilen zählen ein hochwertiges, edles Design, die IFTTT-Anbindung und die Möglichkeit zur Einzelraumsteuerung.

  • tado° Heizkörperthermostat: Intelligentes tado° WLAN-Thermostat für klassische Heizkörper, steuerbar mit Alexa- und Echo Geräten. 
  • tado° Raum- / Wandthermostat: ermöglicht präzisere Heizungssteuerung als über ein WLAN-Thermostat, ist dafür aber auch schwieriger einzubauen. Die tado° Wandthermostate sind auch für Fußbodenheizungen geeignet.
  • tado° Klimaanlage / tado° Cooling: Über die tado° Cooling App lässt sich fast jede Klimaanlage mit Alexa vernetzen und steuern. 
  • tado° Extension Kit (Zusatzprodukt): Funk-Empfänger für die Heizungsanlage (für Einfamilienhäuser ohne Raumthermostat oder mit Funkthermostat) / ebenfalls für Fußbodenheizungen geeignet. 

Weitere Alexa-kompatible WLAN-Thermostate

  • Bitron: Der Hersteller Bitron bietet seinen Kunden sowohl WLAN-Thermostate als auch Bitron Rauchmelder und Bitron Zwischenstecker an, die in Kombination mit dem Homematic oder dem Quivicon Smart Home System per Alexa steuerbar sind.
  • devolo: Zum devolo HomeControl Smart Home System gehört neben einem Raumthermostat auch ein passendes Wandthermostat, das mit dem Alexa-Skill des Herstellers vernetzt werden kann. 
  • Emerson: Verschiedene, hochwertige Raumthermostate gehören zum Portfolio dieses Alexa-Geräte Herstellers. Verkauft werden sie meist als Sensi Smart Thermostate.
  • Ecobee3 / Ecobee 3 lite / Ecobee4: Nicht nur mit Alexa sind die Ecobee3-Thermostate steuerbar - es gibt auch eine Apple Watch App dafür. Das neueste Thermostatmodell, Ecobee4 ist sogar zusätzlich mit HomeKit und Google Assistant kompatibel.
Sein schwarzes Design macht das intelligente ecobee4 Thermostat zum Blickfang
  • Honeywell: Nicht nur aufgrund seiner Alexa-Kompatibilität ist der smarte Honeywell Lyric Thermostat eine lohnenswerte Investition- auch die ungewöhnliche Optik überzeugt. Mit Amazon Alexa können z.B. der Honeywell evohome Funkraumthermostat T87RF2059, das Honeywell evohome Gateway Starter Paket THR992GRT oder Honeywell evohome Zentrales Bediengerät THR928SRT genutzt werden.
  • iDevices: Mit Alexa lässt sich zum Beispiel das iDevices Wi-Fi Thermostat bedienen. 
  • Nest: Die Nest Thermostate lernen mit der Zeit die Gewohnheiten der Hausbewohner kennen und passen sich ihnen an. Auch sie sind natürlich mit Alexa Sprachbefehlen regelbar.
  • Netatmo: Das Netatmo Raum-Thermostat und der Netatmo Heizkörperregler überzeugen durch edles Design, hohe Funktionalität und viel praktisches Zubehör (z.B. Tür- / Fenstersensoren). Die smarte Messung in Kombination mit passenden Netatmo Sensoren und die automatische Anpassung der Raumtemperatur hilft beim Energie sparen und erhöht den Komfort. 

Alexa WLAN-Steckdosen und Zwischenstecker

Wer glaubt, für die Heimvernetzung alle Haushaltsgeräte neu kaufen zu müssen, irrt sich. So gennante Smart Plugs, vernetzte WLAN-Steckdosen bzw. WLAN-Zwischenstecker machen mit Amazon Alexa auch herkömmliche Geräte intelligent. Sie managen zum Beispiel Kaffeemaschine (mit Kippschalter), Toaster, Wasserkocher, Ventilatoren, Fernseher oder Computer.

Empfehlung: Die beste Alexa WLAN-Steckdose kommt von TP-Link

Unser Favorit für die Nutzung mit Alexa ist das Markenmodell TP-Link HS100, das in unserem Test sehr gut abschnitt. Die TP-Link HS100 WLAN-Steckdose kann zum Beispiel Lampen zum Einbruchschutz automatisch ein- und ausschalten. Bei TP-Link verfügbare Alexa WLAN-Steckdosen sind: TP-Link HS100  und die Variante TP-Link HS110 mit Verbrauchsanzeige.

Mehr Informationen zu deren Nutzung haben wir hier zusammengefasst:
TP-Link HS100/110: Test Vergleich, Ausstattung, Technik
TP-Link HS100 WLAN-Steckdose mit Alexa verbinden

Weitere Alexa-kompatible WLAN-Steckdosen

  • ELEGIANT: Die ELEGIANT Wifi-WLAN-Steckdose kann neben Alexa auch noch zusätzlich mit dem Google Home gesteuert werden. Passend dazu bietet der Hersteller zudem eine eigene LED Bulb an. 
  • Esolom: Die WLAN-Steckdose von Esolom kann ohne zusätzlichen Hub genutzt werden, ist besonders günstig und besteht zudem aus einem ABS flammwidrigen Polymer. 
  • gosund: Mit der gosund SP1 WLAN-Steckdose lassen sich Geräte sowohl sprach- als auch Appsteuern. Zusätzlich misst die WLAN-Steckdose den Energieverbrauch.
  • MEAMOR: Diese Alexa-fähige WLAN-Steckdose mit USB-Port gehört ebenfalls zu den günstigen Alexa Produkten und wird häufig schon für 15-20 Euro angeboten. Weitere Informationen zum Produkt gibt es hier: MEAMOR WLAN-Steckdose
  • WeMo Insight Switch / WiFi  Smart Plug. Die WeMo Smart Plugs gehören ebenfalls zu den praktischen WLAN-Zwischensteckern, die direkt mit Alexa kompatibel sind und mit ihr gesteuert werden können.
  • ANOOPSYCHE: Besitzer eines Alexa Smart Homes erhalten mit der ANOOPSYCHE China WLAN-Steckdose eine besonders günstige Nachrüstmöglichkeit für klassische Haushaltsgeräte. Deutscher Support ist hierbei allerdings leider nicht möglich.
  • AISIRER: Fast genauso preiswert wie die ANOOPSYCHE WLAN-Steckdose und sogar mit Verbrauchsmessung ausgestattet ist die praktische AISIRER Funksteckdose

Diese Alexa Smart Home Steckdosen sollten Sie besser nicht kaufen

  • Sonoff S20 WIFI Smart Steckdose: Diese Marken-WLAN-Steckdose war lange Zeit ein Geheimtipp. Leider waren viele Nutzer mit den Features der Sonoff Steckdose auf Dauer jedoch nicht zufrieden, weshalb wir vom Kauf abraten. 
  • Queta Plug: Der preiswerte Queta Plug wird auch unter den Bezeichnungen Wuudi oder TechSmile als Allexa-Steckdose angeboten. In letzter Zeit erhielt dieser Zwischenstecker leider sehr viele schlechte Kundenbewertungen, weswegen wir inzwischen auch bei diesem Smart Plug vom Kauf abraten. 

Alexa kompatible Outdoor-WLAN-Steckdosen

Es gibt aktuell nur wenige system-unabhängige Alexa Geräte, die auch im Garten zur Steuerung des Rasensprengers oder im Bad einsetzbar sind. Angeboten werden solche Outdoor WLAN-Steckdosen für Alexa bzw. Echo-Steuerung zum Beispiel von Alfawise. System-gebunden gibt es alternativ auch von FRITZ!, OSRAM Smart+ oder innogy (s. Rubrik Smart Home Systeme). Detaillierte Informationen und weitere Tipps zu Alexa Steckdosen finden Sie im Ratgeber: "Diese WLAN-Steckdosen sind mit Alexa nutzbar".

Alexa WLAN-Mehrfachsteckdosen- & Steckdosenleisten

Wer gleich mehrere klassische Haushaltsgeräte per Sprache oder App steuern möchte, kann dazu auch auf eine vernetzte Steckdosenleiste zurückgreifen. Besonders gut verarbeitet und praktisch ist zum Beispiel die zusätzlich über IFTTT-nutzbare Mehrfachsteckdose DSP-W24 (mit 4 Steckdosen), die wir bereits in der Praxis getestet haben. 

Wir haben die D-Link WLAN-Mehrfachsteckdose DSP W245 in der Praxis getestet und für gut befunden

 

Weitere Alexa-fähige Mehrfachsteckdosen

  • Coocheer: einfache Alexa-Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz (3 Steckdosen). Zusätzlich mit Google Home nutzbar. Wird im Netz auch unter der Bezeichnung Sailnovo-Alexa-Steckdosenleiste angeboten.
  • Joywell: Beliebte Mehrfachsteckdose mit 4 Steckdosen und 4 USB-Ports. Im Gegensatz zu den meisten anderen hier vorgestellten Alexa-Steckdosenleisten jedoch nicht IFTTT-kompatibel.
  • Revogi: Wi-Fi Steckdosenleiste mit doppeltem Überstromschutz, 6 Buchsen und Energie-Verbrauchsmessung.
  • Smalux: WLAN-Mehrfachsteckdose mit 4 Steckdosen und zusätzlichen 4 USB-Ports. Alternativ auch über IFTTT oder Google Home fernsteuerbar. Mit 94V-O.Zertifizierung für größtmöglichen Brandschutz. Wird auch unter den Bezeichnungen AOFO, und Geekbees verkauft. 
  • Wrcibo: Switch Socket mit 3 Steckdosen, 4 USB Ladeports und Timer-Funktion. Bestehend aus feuerfestem Material. 
  • Koogeek: Alexa-Steckdoseleiste mit besonders vielen guten Kundenbewertungen (Stand: 04/2019). Verfügt über 3 intergrierte Steckdose und 4 zusätzliche USB-Ports. 

Alexa WLAN-Kameras und IP-Kameras

Intelligente Überwachungskameras mit Sprachfunktion übernehmen in Zukunft die Aufgaben klassischer Gegensprechanlagen. Ihr Vorteil liegt nicht nur in der verbalen Steuerung, sie können auch Videoaufnahmen in Echtzeit auf das Smartphone ihres Besitzers schicken. 

Empfehlung: Das sind besten Alexa WLAN-Überwachungskameras

Je nach Verwendungszweck und Funktionsumfang gibt es auch bei Alexa Überwachungskameras große Preisunterschiede. Folgende zwei Modelle haben uns durch ihr Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt:

  • Netgear Arlo Q ist eine Indoor-Kamera mit guter Bildqualität, die in verschiedenen Tests mit gut oder sehr gut bewertet wurde. In unserem Überwachungskameravergleich belegte Arlo Q den 1. Platz.
  • Logitech Circle 2 ist auch draußen kabellos einsetzbar und deshalb besonders flexibel. Außerdem speichert Logitech Circle 2 Videoaufnahmen 24 Stunden kostenlos.

Weitere Alexa-kompatible WLAN-Überwachungskamera

  • Amazon Cloud Cam: Mit seiner ersten eigenen Überwachungskamera, der Amazon Cloud Cam, will der Amazon-Konzern die Nutzung von Alexa zur Hausüberwachung noch einfacher machen. Die Amazon Cloud Cam bietet eine gute 1080p Full HD Bildauflösung mit Nachtsichtfunktion und Zwei-Wege-Audio. Allerdings ist sie kabel- gebunden und damit nicht so flexibel, wie zum Beispiel die wetterfeste und vor allem kabellose Blink XT.
  • Blink XT: Die Blink XT Überwachungskamera ist für den Outdoorbereich geeignet, mit Infrarot-Nachtsichtfunktion sowie Videostreaming-Möglichkeit ausgestattet und (in Kombination mit einem amerikanischen Amazon-Account) über den Blink-Skill mit Alexa kompatibel. Zusätzlich können ihre Funktionen über IFTTT personalisiert werden. 
  • EZVIZ: Bei EZVIZ C3S 1080P handelt es sich um eine seit kurzem in Deutschland erhältliche drahtlose Outdoor-Sicherheits-IP-Kamera, deren amerikanische Variante EZVIZ Mini Plus HD 1080p ebenfalls mit Alexa nutzbar ist.
  • Honeywell: Das Honeywell Smart Home Sicherheitssystem ist zwar aktuell noch ein Indiegogo-Crowdfunding Projekt, hat aber sein Finanzierungsziel bereits erreicht und soll ab 2018 erhältlich sein. Das besondere am Honeywell Sicherheitssystem ist nicht unbedingt die Alexa-Anbindung, sondern die Tatsache, dass es einen eigenen Hub umfasst, der mit ganz verschiedenen Funkstandards genutzt werden kann und zusätzlich individuelle Gesichtserkennung ermöglicht. 
  • iCamera KEEP Pro: Sie verfolgt nicht nur jede Bewegung, die iCamera KEEP Pro Überwachungskamera kann auch durch ihre Zwei-Wege-Audio-Kommunikation als Fernsprechanlage genutzt und mit Alexa gesteuert werden.
  • IP-Cam Spotcam Sense: ist nicht nur mit Alexa, sondern auch mit Philips Hue, Nest und vielen anderen smarten Produkten kompatibel. Weitere Informationen finden sie in unserem Artikel zur IP-Cam Spotcam Sense
  • Nest: Sicherheit wird bei Nest groß geschrieben. So gibt es neben der Nest Cam Indoor und Nest Cam Outdoor Überwachungskamera auch einen eigenen Nest Rauchmelder mit Alexa Sprachsteuerung.
  • Ring: Im wahrsten Sinne des Wortes Licht ins Dunkel bringt die Ring Floodlight Camera, die mit einer Flutlichtfunktion ausgestattet wurde. Damit hebt sie sich deutlich von den meisten anderen Alexa-WLAN-Kameras ab. 
Die Ring 8SF1P7-WEU0 Floodlight Cam erkennt Bewegungen und aktiviert sofort ihr Flutlicht

 

Elektrische Alexa Türschlösser und Sicherheitssysteme

Die Tür auf Zuruf auf- oder abschließen? Das klingt im ersten Moment ungewöhnlich, hat aber eine Menge Vorteile. Wer zum Beispiel in der Küche alle Hände voll zu tun hat, kann so über verschiedene Alexa Geräte seinen Kindern oder Freunden die Haustür öffnen. Notfalls lässt sich über ein Alexa-kompatible Schloss die Haustür sogar dann abschließen, wenn man abends bereits im Bett liegt und keine Lust hat nochmal aufzustehen.

Viele nützliche Informationen zu Alexa-kompatiblen elektrischen Türschlössern und weiteren Top-Modellen liefert übrigens unser Türschloss-Vergleich.

Empfehlung: Das ist das beste elektrische Alexa Türschloss

Unser Favorit ist das Nuki Smart Lock, weil es einfach nachrüstbar und deutlich günstiger im Vergleich zu anderen Alexa-Geräten ist. Zur Vernetzung wird das Nuki Gehäuse über ein klassisches Schloss (mit eingestecktem Schlüssel) montiert und per Nuki Skill vernetzt. 

  • Nuki Lock für Privatpersonen: Das Nuki Smart Lock gibt es als günstige Nachrüstlösung für gängige Haustüren. Es ist auch für weniger Technik-affine Anwender gut zu installieren.
  • Nuki Lock für Unternehmen: In Kombination mit dem Schließsystem Nuki Web sind Nuki Smart Locks zudem für größere Gebäudekomplexe (z.B. Büros) nutzbar.

Weitere Alexa-kompatible Türschlösser und Sprechanlagen

  • August Smart Lock:  Das Alexa, Google Assistant und HomeKit kompatible August Smart Lock kann zusätzlich mit einer August Doorbell Cam verknüpft und somit als vollwertige Video-Gegensprechanlage genutzt werden.
  • Kwikset: Anfangs nur in Amerika erhältlich, gibt es inzwischen auch hier immer mehr Alexa-steuerbare Türschlösser von Kwikset. Zum Beispiel das Kwikset 910 Z-Wave Türschloss.
  • Schlage: Neben der Sprachsteuerung ist beim Schlage Z-Wave Türschloss BE469 CAM 716 auch die Bedienung über einen PIN-Code möglich. 

Alexa Gegensprechanlagen und WLAN-Türklingeln 

Vom Büro aus dem Paketboten Anweisungen geben? Das geht mit einer Alexa-Gegensprechanlage problemlos und ist sogar einfacher zu installieren, als viele denken. Ein Großteil der Alexa Videosprechanlagen enthält sogar eine integrierte, Türklingel und/ oder Überwachungskamera. Mehr Informationen dazu gibt es in unserem WLAN-Türklingel Vergleich.

Empfehlung: Das sind die besten Alexa Gegensprechanlagen

Bei den Alexa-steuerbaren Videosprechanlagen haben sich beide Modelle der Ring Doorbell bewährt und überzeugten in verschiedenen Tests auch dank ihrem guten Nachtsichtmodus.

  • Ring Doorbell erfasst einen Blickwinkel von 180 Grad / Batterie betrieben, fest verdrahtet
  • Ring Doorbell Pro erfasst nur einen 160 Grad Blickwinkel, enthält dafür aber einen Türgong und eine WLAN-Repeaterfunktion/ Montage per Verkabelung (benötigt einen 6-24 VAC Transformer)

Weitere Alexa Videosprechanlagen und Alexa Türklingeln

  • nello: Der smarte Türöffner nello ist eine besonderes einfache Nachrüstlösung für klassische Klingelanlagen und auch für Mehrfamilienhäuser geeignet. Wir haben nello getestet und wurden vom Test-Ergebnis positiv überrascht. 
  • Netvue: Diese drahtlose Türklingel streamt ihre Bilder live auf einen Echo Show und verfügt sogar über einen Nachtsichtmodus und einen Bewegungssensor. 
  • Nucleus: Mit der smarten Videosprechanlage Nucleus kann auch überregional telefoniert werden. Zudem verfügt sie über einen Touchscreen und eine Wetterfunktion.
  • Echo Show/ Echo Spot: Auch die beiden Amazon Echo Displays können in Verbindung mit einer Smart Home Kamera oder eine WLAN-Türklingel inklusive Kamera als Gegensprechanlage genutzt werden. Wie dies genau funktioniert, zeigt folgende Anleitung: Alexa als Türklingel verwenden.

Alexa Alarmanlagen

Wenn eine Kamera-basierte WLAN-Türklingel oder eine einzelne Sicherheitskamera nicht ausreicht, übernehmen professionelle Smart Home Alarmsysteme die komplette Überwachung des eigenen Grundstücks. Vom Haus oder der Wohnung aus sind viele von ihnen auch mit Alexa steuerbar - von außen natürlich nicht.

Empfehlung: Beste Alexa Alarmanlage

Unser aktueller Favorit ist das Gigaset-Funkalarmanlagen-Set L, das wir bereits ausführlich in der Praxis getestet haben. Es funkt über den besonders energiesparenden und sicheren Funkstandard DECT ULE und ist besonders leicht einzurichten. Alternativ ist das Set auch in den größen S oder L erhältlich. 

Das Gigaset elements Smart Home System macht das Zuhause für wenig Geld sicherer

 

Günstige Alarmanlagen Alternative

Ebenfalls Alexa kompatibel und deutlich günstiger ist jedoch z.B. auch die  4-teilige WLAN-Alarmanlage von VisorTech, die bis zu 50 Komponenten miteinander vernetzt.

Wie auch ein Amazon Echo Lautsprecher als Alarmanlage genutzt werden kann, lesen Sie hier: Alexa Guard: Alexa als Alarmanlage nutzen - so geht’s

Alexa Bewegungsmelder

Dank intelligenten Bewegungssensoren, die Familienmitglieder erkennen können, haben Fremde keine Chance mehr das Grundstück unbemerkt zu betreten. Der Einsatz eines Bewegungssensor macht jedoch nur dann Sinn, wenn er mit weiteren Sicherheitsgeräten interagiert oder zumindest Lampen einschalten kann. Daher sind fast alle Alexa Bewegungsmelder von einer Zentrale abhängig, die ihre Daten auswertet und anschließend Sirene, Licht oder Kamera einschaltet..

Empfehlung: Das ist der beste Alexa Bewegungsmelder

Alexa Smart Home Einsteiger sind mit dem Bewegungssensor von Philips Hue gut beraten, weil er über die Philips Hue Bridge mit besonders vielen anderen Produkten vernetzt werden kann. So zum Beispiel auch mit OSRAM Komponenten oder IKEA TRÅDFRI Leuchten. 

Weitere (systemgebundene) Bewegungsmelder für Alexa

Auch für draußen bietet der Marktführer einen eigenen Philips Hue Bewegungssensor

Alexa Kopfhörer

Wer wartet schon gerne ewig auf Bus und Bahn oder an der Supermarktkasse? Wie gut, dass es smarte Alexa Kopfhörer gibt, die langweilige Wartezeit versüßen und ihrem Besitzer nebenbei aufs Wort gehorchen. Manche davon lassen sich sogar mit Amazon Alexa steuern und wir stellen sie hier vor.

Empfehlung: Das ist der beste Alexa Kopfhörer

Als Preis-Leistungssieger 2019 konnte sich Jabra Elite Active 65t unter allen in unserem Alexa Kopfhörer Test-Überblick verglichenen Modellen durchsetzen. Seine Stärken liegen dabei vor allem im hohen Tragekomfort und der vergleichsweise langen Akkulaufzeit. Zudem benötigt er aufgrund seiner In-Ear-Konstruktion besonders wenig Platz. 

Weitere Alexa Kopfhörer im Überblick

  • Air: Nie wieder Kabelgewirr versprechen die Bluetooth-Kopfhörer Air. Sie sind wasserfest und besitzen ein eingebautes Mikrofon sowie eine beeindruckende Treibermembran aus 998 Kohlenstoffnanoröhren.
  • Bose: Mit Bose QuietComfort 35 II kommen auch Fans von Over-Ear Alexa Kopfhörern auf ihre Kosten. Dank effizientem Active Noise Cancelling (ANC) blendet er zuverlässig alle störendenen Umgebungsgeräusche aus. Mehr Informationen dazu sind in unserem Bose QuietComfort 35 II Test-Überblick zu finden.
  • Motorola: Der Motorola Pulse Escape+ Over-Ear-Bluetooth-Kopfhörer inklusive Headset kann bis zu 20 Stunden Musik abspielen und verfügt über klappbare Gelenke. Wer es lieber kompakt mag, kann stattdessen auch die In-Ear Bluetooth-Kopfhörer VerveOnes+ mit Alexa verwenden.
  • Sony: Bei dem Alexa Kopfhörer Sony WH-1000XM3 handelt es sich ebenfalls um ein Over-Ear-Modell mit NFC-Modus. Dieser Kopfhörer kann bis zu 30 Stunden lang Musik abspielen und gilt laut Anwendern als der ultimative ANC-Kopfhörer. Allerdings ist Sony WH-1000XM3 auch deutlich teurer als der bereits vorgestellte NFC-Kopfhörer von Bose. 

Alexa Echo Lautsprecher

Den Amazon Echo Lautsprecher gibt es inzwischen in vielen verschiedenen Varianten von klein bis groß, eckig bis rund, mit oder ohne Hub. Wir stellen sie im Kurzüberblick vor.

  • Amazon Echo 2: Aufgrund vieler Nutzerkommentare musste Amazon erkennen, dass seine erste Echo Version noch nicht wirklich den Nutzungs- und Designansprüchen vieler deutscher Verbraucher entsprach. Deshalb soll der deutlich kleinere, edler designte und vor allem günstigere Amazon Echo 2 nun endgültig ganz Deutschland für Smart Home Technik begeistern. Abgesehen davon wurden auch die technischen Funktionen deutlich ausgeweitet.
  • Amazon Echo 3: Mit noch besserem Sound punktet Amazon Echo 3, der in vier Farben erhältlich ist und in eine Multiroom-Umgebung integriert werden kann. 
  • Amazon Echo Plus: Diese Echo Variante hat direkt einen eigenen Hub integriert und ermöglicht so eine besonders komfortable Smart Home Steuerung - ganz ohne zusätzliche Zentrale. Außerdem lassen sich auf dem Amazon Echo Plus deutlich leichter Dritt-Apps installieren als beim normalen Amazon Echo. Auch ihn gibt es inzwischen schon in der 2. Generation. 
  • Echo Dot 3: Dieser kompakte Lautsprecher ist sozusagen der kleine Bruder des Amazon Echo und wird deshalb oft als günstige Ergänzung genutzt. Der Echo Dot 3  hat die gleichen Funktionen wie der Amazon Echo, nur seine Klanqualität ist etwas niedriger.
  • Echo Dot 3 mit Uhr: Neben der normalen Version gibt es Echo Dot 3 auch mit LED-Anzeige. Bei diesem auch als Echo Dot mit Uhr bezeichneten Modell sind zusätzlich auch die Außentemperatur, Lautstärke oder Timer einblendbar. 
  • Echo Flex: Der kleinste Lautsprecher der Echo Reihe ist eine Art Zwischenstecker für die Steckdose, an den sich verschiedenes Zubehör wie z.B. ein Nachtlicht anstecken lässt. Trotz seiner geringen Größe sind auch mit Echo Flex alle Alexa Funktionen nutzbar.
  • Echo Input: Dieses Gadget ist genau genommen kein eigenständiger Lautsprecher, stattdessen macht Echo Input bereits vorhandene Soundsysteme mit Alexa steuerbar. 
  • Amazon Echo Connect: Wer kein Festnetztelefon (mehr) besitzt, kann über den Amazon Echo Connect per Alexa-Call Anrufe tätigen oder entgegennehmen. Ganz ohne Tasten erfolgt die Bedienung ausschließlich über Sprachbefehle. Alternativ ist es aber auch möglich mit jedem anderen Echo Lautsprecher Alexa Anrufe zu tätigen. 
  • Amazon Echo Buttons: Bei diesen farbenfrohen Knöpfen handelt es sich um das allererste Echo Gadget. Mit den Amazon Echo Buttons kommt nie wieder Langeweile auf, denn sie fungieren als Spiel-Buzzer. Wie sie sich besonders individuell einsetzen lassen, verrät folgende Anleitung: Echo-Buttons mit Alexa und Routinen verbinden – so geht‘s.
Die kabellosen Amazon Echo Buttons werden im Doppelpack geliefert

Wandhalterungen, Schutzhüllen, Powerbanks und viele weitere Gadgets passend zu den Echo Smart Speakern haben wir hier zusammengefasst: Das beste Alexa Zubehör für jeden Amazon Echo Lautsprecher

Alexa-kompatible Lautsprecher anderer Hersteller

Auch Drittanbieter haben inzwischen erkannt, dass Alexa-Kompatibilität ein immer wichtigeres Argument bei der Kaufentscheidung ist. Einige haben Alexa direkt integriert, so dass weitere Geräte mit ihrem Lautsprecher steuerbar sind. Andere sind einfach "nur" kompatibel und daher nicht unbedingt als Smart Home Zentrale bzw. Echo-Alternative einsetzbar.

Empfehlung: Das sind die besten Alexa Lautsprecher

  • Günstiger Alexa Lautsprecher: Die DOSS SoundBox ist eine preiswerte Möglichkeit Musik über Alexa zu streamen. Meist wird sie für gerade einmal 20-30 Euro angeboten.
  • Hochwertige Alexa Lautsprecher: Noch besseren Sound liefern Sonos Lautsprecher. Zu den Alexa kompatiblen Sonos Multiroom-Komponenten gehören zum Beispiel: Sonos Play:1, Sonos PLAY:5, Sonos SUB Wireless Subwoofer, Sonos PLAYBAR TV Soundbar, Sonos 5.1 Heimkino Set. Mehr Tipps und Tricks dazu gibt es hier: Sonos One mit Alexa verbinden - so geht's
  • Portable Alexa Lautsprecher: Der Hersteller Ultimate Ears bietet seine tragbaren Alexa Lautsprecher in den Varianten Ultimate Ears BLAST, Ultimate Ears MEGABLAST, Ultimate Ears Boom 2 und Ultimate Ears MEGABOOM an. Sie alle haben gute Soundqualität zu bieten und sind gut zum Mitnehmen geeignet.

Weitere Alexa-kompatible Lautprecher 

  •  Allview V-Bass: mit einer iOS App können zwei V-Bass Lautsprecher zu einem Stereopaar gekoppelt werden. Doch auch alleine macht der kompakte Bluetooth-Lautsprecher eine gute Figur. Er kostet gerade einmal 49 Euro (UVP, Stand: April 2018) und ist über die Herstellerwebsite von Allview erhältlich.  
  • Bose SoundLink Mini Bluetooth speaker II: Dieser Lautsprecher ist klein aber oho. Er verfügt über zwei Passivstrahler, einen Hochleistungsschallwandler - und ist natürlich mit Alexa kompatibel. Weitere Informationen zum SoundLink Mini Bluetooth speaker II liefert die Herstellerseite von Bose
  • Denon Heos: Die smarten Lautsprecher von Denon Heos streamen nicht nur Musik aus der riesigen Musikbibliothek von Amazon Prime, sondern ermöglichen auch synchrone Musikwiedergabe im ganzen Haus. Zu den Alexa-kompatiblen Modellen gehören zum Beispiel: Denon HEOS 1 HS2 und Denon HEOS 3, Denon HEOS 7 Wireless Speaker.
  • iLuv Aud Click: Den Wunsch vieler Technikfans nach einem tragbaren Alexa-Lautsprecher erfüllt auch iLuv Aud Click. Er ist eine Art Hybrid aus Amazon Echo und Dot und dies spiegelt sich auch in seinem Preis wieder, der bei rund 46 Euro (Stand: April 2018) liegt. 
  • Invoxia: Das smarte Küchenradio Invoxia verfügt nicht nur über Alexa-Kompatibilität und eine Fernsprechfunktion, sondern ist auch in verschiedenen, fröhlichen Farben erhältlich (z.B. gelb, blau oder rosa). Über den Invoxia-Display können sogar selbst gezeichnete Skizzen oder eigene Texte angezeigt werden.
  • Magenta Smart Speaker: Der erste deutsche Smart Home Lautsprecher wird von Magenta angeboten und reagiert dementsprechend auch auf „Hallo Magenta“. Allerdings bietet der Hersteller den Magenta Smart Home Speaker vorerst nur eigenen Kunden an. 
  • Toshiba Symbio: Mit integrierterter Sicherheitskamera, Geräuschsensor und Hub macht Toshiba Symbio jedes zuhause zum Smart Home. Dafür wird dann allerdings auch ein stolzer Preis fällig. Rund 250 Dollar (etwa 202 Euro) muss man für ihn zahlen. 
  • Sugr Cube : Der WLAN-Lautsprecher Sugrs Cube besitzt ein außergewöhnliches würfelförmiges Design in Holzoptik. Darin versteckt sich ein Breitbandlautsprecher, der von Neodym-Magneten angetrieben wird.
  • Triby IO: Dieser smarte Lautsprecher wurde von Invoxia entwickelt und verbindet Radiodesign mit überraschend smarten Zusatzfeatures. So kann Triby IO zum Beispiel auch Playlists von Spotify abspielen.
  • MEDION P61110 Lautsprecher: Mit seinem neuen, Alexa-kompatiblen Lautsprecher P61110 möchte Medion die Herzen von Schnäppchenjäger erobern und vermarktet ihn deshalb u.a. auch über Discounter wie Aldi und Co. 
MEDIONs Alexa-Lautsprecher P61110 ist ein kabelloser Echo Klon mit verbesserten Funktionen

 

Mehr Informationen, Tests und Preise zu Lautsprechern haben wir in unserem Experten-Überblick zu Bluetooth-Lautsprechern und unserem Ratgeber zu Multiroom Systemen zusammengefasst.

Alexa Smart Displays

Die Stärke der Echo Lautsprecher mit Display liegt darin, auf Zuruf Rezepte übersichtlich mit Fotos darzustellen, Filme abzuspielen und die Aufnahmen von Überwachungskameras zu streamen. 

  • Echo Show / Echo Show 2: Über den integrierten Display sind mit dem Echo-Show auch Videoanrufe möglich. Zudem können Produkte auf dem 10 Zoll Touch-Display auch manuell ausgewählt werden. Besonders praktisch ist der Echo Show zudem beim Kochen und Backen, weil er alle Informationen Schritt-für-Schritt übersichtlich einblendet. Weitere Informationen und ein Video zum Praxistest sind im Artikel zum Echo Show zu finden.
  • Echo Show 8: Seinem Namen entsprechend bringt Echo Show 8 ein Display in der derselben Zoll-Größe mit. Sowohl preislich als auch in Bezug auf die Größe liegt er zwischen den beiden anderen Varianten. 
  • Echo Show 5: Als kleinstes Echo Display fallen für Echo Show 5 die geringsten Anschaffungskosten an. Dafür darf man aber auch keinen so hochwertigen Sound erwarten wie bei Echo Show 8 oder Echo Show 2.
Echo Show 5 eignet sich auch als nützliches Küchen-Gadget

Alexa TVs und Zubehör

Kaum sitzen wir abends gemütlich auf der Couch, beginnt die nervtötende Suche nach der Fernbedienung. Das muss jedoch nicht sein, denn es gibt mehrere Möglichkeiten den eigenen Fernseher über Alexa zu steuern. Für ältere Modelle ist der Amazon Fire TV Stick eine gute Nachrüstlösung. Neue Fernseher (Smart TVs) können dagegen oft direkt über einen Alexa-Skill vernetzt werden. 

  • Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD: Statt "nur" HD kan dieser Streamingstick mit Alexa-Sprachfernbedienung besonders hochauflösende 4K-Formate anzeigen. Denn er hat einen ultraschnellem Prozessor und 802.11ac WLAN. Hier geht es zur Anleitung: Fire TV mit Alexa steuern
  • Amazon Fire TV Stick: Findet Filme und Serien auf Zuruf. Die sprachgesteuerte Suchfunktion des Fire TV Stick berät zudem bei der Auswahl.
  • Alexa Sprachfernbedienung: Wie der Name bereits sagt, hört diese Fernbedienung für Amazon Echo, Echo Dot bzw. alle anderen Alexa-Lautsprecher aufs Wort.
  • Denon Reveicer: Neben den bereits vorgestellten Lautsprechern hat Denon auch passende Receiver mit Sprachsteuerungsoption zu bieten. Unter anderem Denon AVRS730H 7.2 Channel AV Receiver und Denon AVRX4300HBKE2 Premium AV Surround-Receiver.
  • Samsung-Fernseher: Viele Modelle des beliebten Fernseh-Herstellers Samsung sind ganz einfach nachträglich mit Alexa-vernetzbar. Wie das genau geht, zeigt unser Ratgeber: So lässt sich der Fernseher über Alexa steuern.
  • Logitech Harmony Hub: Über einen Harmony Hub als Universalfernbedienung ist jeder Smart TV mit Alexa bedienbar. Eine Anleitung dazu bietet der Praxisbericht Logitech Harmony Hub und Alexa steuern
Logitech Harmony Hub übersetzt Sprachbefehle in technische Signale, die der Fernseher versteht

 

Alexa WLAN-Lampen und Alexa Glühbirnen

Neben der passenden Musik hilft besonders gemütliche Beleuchtung dabei, den Alltagsstress zu vergessen. Egal ob Sie ihren Feierabend mit einem guten Buch in der Badewanne oder mit einem Glas Rotwein auf dem Sofa verbringen - die hier vorgestellten smarten Beleuchtungselemente können mit der Sprachassistenz Amazon Alexa noch bequemer genutzt werden.

Empfehlung: Das sind besten Alexa WLAN-Lampen 

Unser Favorit zur kompletten Vernetzung der Beleuchtung sind die Philips Hue Leuchten und Dimmer, die bereits mehrfach zum Testsieger gekürt wurden. Wer mehr zu diesem Thema wissen will, dem empfehlen wir unseren Artikel: So verbindet man Alexa mit Philips Hue.

Weitere Alexa-kompatible WLAN-Lampen und Bulbs

  • Innr Retrofit RGBW LED Lampe: Diese smarte Lampe ist wireless dimmbar über die Philips Hue App und passt in herkömmliche E27 Fassungen. Sie ist auch als warmweiße Version erhältlich und zusätzlich mit dem OSRAM LIGHTIFY System kompatibel. Außerdem mit Alexa kompatibel sind: der Innr GU10 LED spot und das das 7er Set Innr Smart RGBW LED E27.
  • IKEA TRÅDFRI: Die Alexa-kompatible IKEA TRÅDFRI Lampenserie wird ergänzt durch TRÅDFRI Fernbedienung, Dimmer-Set, Lichtpaneele und Schränke mit integrierter smarter Beleuchtung. Über einen TRÅDFRI Transformator lässt sich sogar normale IKEA Beleuchtung einbinden.
Das Lichtpaneel SURTE setzt zum Beispiel im Wohnzimmer leuchtende Akzente
  • LOHAS: Die hier noch eher unbekannte Marke, LOHAS, hat inzwischen ebenfalls Alexa-kompatible Lampen auf den Markt gebracht. Eine davon ist zum Beispiel die LOHAS E27 Multifunktionale Smart LED mit 9W und Energieeffizienzklasse A+.
  • Luminea: Dieses Unternehmen bietet einen WLAN-Controller für RGB-LED-Streifen, der normale LED-LightStrips Alexa kompatibel macht. Verwendbar sind Lichstreifen bis 20m Länge. 
  • LYASI: Als systemunabhängig steuerbare Glühbirne ist LYASI eine gute Idee für alle, die nicht gleich das ganze Haus vernetzen, sondern die Alexa-Steuerung erst einmal an einer einzelnen Wand- oder Deckenlampe ausprobieren wollen.
  • Nanoleaf: Für individuelle Lichtakzente eignen sich die stylischen Aurora Lichtpanele. Diese dreieckigen Lichtpannels lassen sich individuell zu geometrischen oder abstrakten Formen kombinieren und passen sich mit ihren beliebig veränderbaren Farbtönen jeder Stimmung an. Außerdem sind alle Aurora Lampen per App oder HomeKit steuerbar.
Aurora Lichtsystem mit Alexa Skill
  • OSRAM LIGHTIFY / OSRAM Smart+: Bei OSRAM Smart+ handelt es sich um die neuere Version von OSRAM LIGHTIFY: Zum Alexa-fähigen LIGHTIFY bzw. OSRAM Smart+ System gehören zum Beispiel: OSRAM LIGHTIFY Classic A LED-Glühlampe 10 W / E27, OSRAM LED Gartenleuchte LIGHTIFY Gardenspot Mini 9 Spots, OSRAM LIGHTIFY PAR16 LED-Reflektorlampe Tunable White oder OSRAM LIGHTIFY Surface Light LED-Wand- und Deckenlampe Tunable White.
  • Smart Lamp: Sie wirkt wie ein edles Designobjekt und kann außer der Farbe auch die Farbtemperatur wechseln. Die Smart Lamp stammt von C by GE.
  • YEELIGHT: Die Smart LED Bulb von YEELIGHT wird von einigen Fans sogar als günstige Philips Hue Alternative angepriesen. In Deutschland konnte sich diese Alexa Glühbirne aber bisher noch nicht gegen den systemgebundenen Marktführer Philips Hue (mit ZigBee Funkstandard) durchsetzen.
  • Noch mehr Alexa-fähige Glühbirnen bzw. LEDs und eine fundierte Kaufberatung sind hier zu finden: WLAN-LED-Lampen Test-Überblick 2019: Vergleich Funktionen & Preis

Alexa Lichtschalter

Nie wieder im Dunkeln nach dem Schalter suchen, das versprechen die Hersteller Alexa fähiger portabler Lichtschalter. Smart Home Fans sollten allerdins bedenken: Smarte Lichtschalter sind grundsätzlich dafür gedacht Geräte manuell oder über Gesten zu steuern. Sie verbal anzusprechen macht nur bedingt Sinn, weil die meisten Lampen ohnehin direkt über Alexa gesteuert werden können. 

Empfehlung: Das sind die besten Alexa Lichtschalter für Anfänger 

Für Smart Home Anfänger eignen sich mobile Alexa Lichtschalter, wie zum Beispiel der Philips Hue Tab oder das Hue Dimming Kit, als Ergänzung zur reinen Sprachsteuerung über Alexa. Beide funktionieren allerdings nur in Kombination mit einer Hue Bridge, die als Dolmetscher zwischen Mensch und Maschine (bzw. Lampe) fungiert.

Weitere Alexa-kompatible Lichtschalter:

  • Bosch Alexa Lichtschalter: Bosch Funk-Wandschalter 4057749657831
  • Devolo Alexa Lichtschalter: Devolo Home Control Funk-Wandschalter  4250059693593
  • Homematic IP Alexa Lichtschalter: Funk-Wandtaster HmIP-WRC6
  • innogy Alexa Lichtschalter: innogy SE SmartHome Wandschalter 10267410
  • KOBWA Alexa Lichtschalter: KOBWA Lichtschalter Funkschalter Set
  • Magenta Alexa Lichtschalter: Magenta SmartHome Funk-Wandschalter 4047976117741

Alexa Lichtschalter für Profis: Unterputz Lösungen im Überblick 

Wer technisch versiert und dafür ausgebildet ist, kann zum Beispiel den intelligenten Alexa Lichtschalter Sonoff Wifi Smart Touch einbauen. Er ist mit allen smarten Echo Lautsprechern nutzbar - allerdings nur, sofern er zuvor an eine Neutralleitung angeschlossen wurde.

Unterputz-Komponenten dürfen nur von Experten eingebaut werden, denn DIY-Experimente sind lebensgefährlich

Weitere Alexa-kompatible Lichtschalter (Unterputz) 

  • Broadlink Alexa Unterputzschalter: Broadlink RM Pro+ Learning Universal-Intelligent-Controller / Broadlink TC2 EU Switch 1Gang Touch Wandschalter / Broadlink TC2 EU Switch 2Gang Touch Wandschalter / Broadlink TC2 EU Switch 3Gang Touch Wandschalter
  • Busch-Jaeger Alexa Unterputzschalter: Busch-Jaeger LED-Dimmer-Einsatz 6715 U Light Link Dimmer 4011395189221 / Busch-Jaeger Universal-Relais-Einsatz 6711 U UP ZigBee Light Link Elektronischer Schalter 4011395189214 / Busch-Jaeger Bedienelement 6737-885 ZigBee Light Link Funkempfänger 4011395200889
  • Fibaro Alexa Unterputzschalter: Fibaro Universal-Dimmer 2 Z-Wave, FIB_EFGD-212 / Fibaro Relais Unterputzeinsatz 1 Schalter 2,5kW - Z-Wave, 1 Stück, FIBEFGS-213 
  • Homematic IP Alexa Unterputzschalter: Homematic IP Schalt-Mess-Aktor für Markenschalter, 142720A0 / Homematic IP Schalt-Mess-Aktor – Unterputz, 142721A0 
  • innogy Alexa Unterputzschalter: innogy SE SmartHome Unterputzdimmer / Verdunklungsschalter 10267406 / innogy SE SmartHome Unterputzlichtschalter / Funk Lichtschalter 10267407
  • Intertechno Alexa Unterputzschalter: Intertechno Funk-Lichtschalter Modul ITLM-1000 / Intertechno Funk-Universaldimmer ITDM-250 für alle dimmbaren 230V-Lampen /  Intertechno Funk Schalter Modul Ein/ Aus ITL-230 
  • KESEN Alexa Unterputzschalter: wasserdichter Alexa-Lichtschalter mit gehärtetem Glas Touchscreen, erhältlich z.B. bei KAINSY als 1-Weg, 2-Weg oder 3-Weg Variante
  • LIVOLO AlexaUnterputzschalter: LIVOLO Gold Touch Sensor Lichtschalter EU Standard Schalter VL-C701-13-A / LIVOLO Gold Luxus E EU Standard VL-C702-13-A / LIVOLO Touch Sensor Lichtschalter EU Standard Schalter VL-C701-12-A
  • LUPUSEC Alexa Unterputzschalter: LUPUSEC Lichtschalter für die XT2 Plus Smarthome Alarmanlage, ermöglicht auch das Schalten von Zimmerbeleuchtung
  • Smartwares Alexa Unterputzschalter: Smartwares SmartHome Funk-Einbauschalter 1000 W, SH5-RBS-10A
  • Sonoff Alexa Unterputzschalter: Sonoff Luxury Glas Touch Lichtschalter (außer mit Alexa auch Google Home kompatibel)
  • WisQo Alexa Unterputzschalter: WisQo WLAN-Lichtschalter KIT1H2G2R
Auch WisQo bietet moderne Alexa kompatible WLAN-Lichtschalter

Auch in diesem Fall gilt: Viele Hersteller gestalten ihre Produkte inzwischen direkt Alexa kompatibel. D.h. man kann Lampen und vieles mehr auf Zuruf aktivieren ohne erst einen Schalter zur Bedienung nutzen zu müssen.

Alexa Rolladensteuerung

Smart Home Fans, die ihre Rolläden über Alexa steuern möchten, haben aktuell drei Möglichkeiten. Entweder sie setzen auf die Lösungen von innogy und Homematic, die jeweils aus mehreren Komponenten bestehen oder sie greifen einfach zu günstigen Alexa kompatiblen IKEA TRÅDFRI Rollos.

IKEA TRÅDFRI Rollos FYRTUR und KADRILJ sind mit Alexa fernsteuerbar

Connected Car - Alexa als Assistenz im Auto

Moderne Autos kommen dem sprechenden Auto K.I.T.T. aus der Serie Knight Rider schon erstaunlich nahe. Über Alexa können sie mit dem Fahrer kommunizieren und ihn sicher ans Ziel bringen. Darüber hinaus liefern die vernetzen Automodelle nützliche Informationen rund um ihr Innenleben, geben etwa auf Nachfrage Auskunft über den Stand der Tankfüllung.

Automodelle mit Alexa-Integration

  • Automatic Adapter: Ein Automatic Adapter verwandelt mit Amazon Alexa jedes Smartphone in einen Bordcomputer.
  • BMW connected: Alexa ersetzt im BMW connected zukünftig unter anderem das Navigationssystem und lotst den Fahrer sicher und zeitsparend ans Ziel.
  • Ford: Bei Automodellen von Ford nennt Amazon Alexa auf Nachfrage zum Beispiel den aktuellen Batteriestand.
  • Toyota: Bereits 2018 sollen, laut Unternehmensangaben, zumindest alle amerikanischen Toyota-Modelle mit dem Infotainment-System Entune 3.0, sowie die Lexus-Typen mit Enform 2.0 mit Alexa-Sprachsteuerung versehen werden.
  • Tesla: Über die iHaus-App können auch Tesla-Elektroautos mit Alexa verbunden werden. Wer also direkt beim Parken das Ladekabel an die Steckdose hängt, kann von Innen auf Zuruf z.B. sein Auto aufladen oder den aktuellen Ladestand abfragen. 

  

Autoadapter und Nachrüststecker zur Alexa-Sprachsteuerung

  • HeadUP: Der smarte Beifahrer HeadsUP hört Sprachbefehle dank einer Matrix mit gleich sieben Mikrofonen und der Noise-Cancelling Technology auch bei lauter Musik.
  • Logitech ZeroTouch: Die Smartphonehalterung Logitech ZeroTouch mit integrierter Gestensteuerung kann ebenfalls mit Alexa gesteuert werden.
  • Muse Voice Assistant: Klein, aber oho - könnte man von diesem Nachrüstadapter sagen. Er kostet nur rund 46 Euro und kann zum Beispiel das Garagentor öffnen. Einziger Haken: Bei Muse Voice Assistant handelt es sich um ein amerikanisches Produkt, das noch nicht in Deutschland erhältlich ist.
  • Roav VIVA: Dieses intelligente Gadget kommt vom bekannten Lautsprecher-Hersteller Anker und kann sogar andere Geräte aufladen. Vor allem aber ist Roav VIVA um zwei Drittel kleiner als ein Echo Dot, der bisher oft als Nachrüstlösung herhalten musste. 
  • TankTaler: Neben der Sprachsteuerung lassen sich Fahrzeuge ab dem Baujahr 2001 über TankTaler auch mit vielen weiteren nützlichen Features ausstatten. Zum Beispiel mit einer Abfragefunktion für den aktuellen Parkstatus oder die Nutzung eines elektronischen Fahrtenbuches. 
Wer einen TankTaler-Adapter nutzt, kann an Vertragstankstellen bis zu 2 Cent/ Liter sparen

 

Viele weitere Tipps und Tricks zu allen aktuell mit Alexa-nutzbaren Auto-Stecker, Adaptern und allen Automodellen, die Alexa bereits nativ integriert haben, liefert unser Ratgeber Alexa Car: So kommt Alexa in Ihr Auto.

Alexa Küchengeräte

  • Backofen (mit integrierter Mikrowelle): Haben sie schon mal mit ihrem Backofen gesprochen? In Zukunft ist das beim Siemens HM638GRS6 Home Connect iQ700 Backofen normal. Der Backofen kann dank dem Home Connect Skill und Alexa-Anbindung nicht nur anworten, sondern er verfügt sogar über eine integrierte Mikrowelle.
  • Geschirrspülmaschine: Genau wie der bereits vorgestellte Backofen kann auch der Siemens SN678X26TE iQ700 Home Connect Geschirrspüler mit Sprachsteuerung genutzt werden. Dafür ist lediglich die Installation des Home Connect Skills notwendig. 
  • Wasserhahn: Von KOHLER kommt ein smarter Wasserhahn für die Küche, dem man z.B. mit Sprachbefehlen vorgeben kann, wie viel Milliliter Wasser er ausgeben soll. 
  • Kaffeemaschine: Wer die Qbo WiFi-Kaffeemaschine von Tchibo besitzt, kann dafür den kostenlosen Qbo-Skill im Amazon Skill-Store downloaden und so morgens schon mal Kaffee aufbrühen lassen, während er selbst noch im Bett liegt. Alle anderen können ihre herkömmliche Kaffeemaschine aber auch einfach mit einem Alexa-kompatiblen Plug nachrüsten.
  • Kaffeevollautomat: Darüber hinaus kommen auch Fans von Kaffeevollautomaten mit Siemens EQ.9 s900 connect voll auf ihre Kosten. Diesen stellen wir gemeinsam mit weiteren vernetzbaren Modellen in unserem Kaffeevollautomaten-Testvergleich ausführlicher vor.
  • Weitere über die Home Connect App Alexa kompatile Haushaltsgeräte von Bosch und Siemens stellen wir in unserem Home Connect Überblick vor. 
Der Befehl "Alexa mach Kaffee!" gehört in Zukunft sicher zum Alltag

 

Alexa Badarmaturen und Geräte

  • Badewanne: Mit der smarten Badausstattung von Kohler können wir zum Beispiel auf Zuruf die Badewanne mit Wasser füllen. 
  • Duftspender / Lufterfrischer: Der Hersteller AOZBZ bietet einen WiFi-Aroma Diffuser, der durch Alexa Sprachbefehle aktiviert werden kann und dann angenehme Düfte verströmt.
  • Ventilator: Frische Luft und sogar integrierte LED-Beleuchtung verspricht der Alexa-fähige Deckenventilator Haiku Home L Series.
  • Gardinensteuerung: Die Gardinensteuerung Slide bewegt auf Zuruf die Gardinen. Sie ist mit Alexa kompatibel und nicht nur für Morgenmuffel eine gute Idee, um in Gang zu kommen. 
  • Toilette: Den Toilettensitz auf Zuruf wärmen oder die Spülung starten? Geht nicht. Geht doch! Auf der CES 2018 stellte KOHLER eine smarte Toilette vor, die dank Alexa-Sprachsoftware noch mehr Komfort bieten soll. 
Optisch noch ausbaufähig ist die smarte Toilette von KOHLER

Alexa Waschmaschinen und Saugroboter

Der Hausputz bzw. die Wäsche gehören bei den meisten Menschen nicht gerade zu ihren Lieblingsbeschäftigungen. Gut, dass es Amazons Sprachassistentin gibt, die uns bei der Haushaltsführung tatkräftig unterstützt.

Waschmaschinen und Trockner fürs Alexa Smart Home: 

  • Waschmaschinen: Die Siemens WM6YH840 iQ800 Home Connect Waschmaschine kann in Verbindung mit dem Home Connect Skill mit Alexa gesteuert werden.Ebenfalls Alexa kompatibel ist zudem das Modell Miele WCE 670 WCS. Weitere Informationen dazu liefert unser WLAN Waschmaschinen Test
  • Trockner: Über Alexa sprachsteuern lässt sich zum Beispiel der Miele WTH 730 WPM Waschtrockner, den wir in unserem Waschtrockner-Test-Vergleich vorstellen. 

Saugroboter mit Alexa Sprachsteuerung

  • Neato: Der preisgekrönte Neato Botvac Connected arbeitet mit Echtzeit-Hinderniserkennung. Vom gleichen Hersteller und ebenfalls mit Alexa Sprachbefehlen steuerbar sind auch die beiden Saugroboter Neato Botvac D7 Connected und Neato Botvac D5 Connected, die wir in den beiden verlinkten Artikeln jeweils einem Test-Vergleich unterziehen. 
  • Xiaomi: Sowohl unser aktueller Saugroboter Testsieger Xiaomi Roborock S50 als auch dessen etwas teureres Nachfolgemodell Xiaomi Roborock T6 eignen sich für die Nutzung im Alexa Smart Home. 
  • Vorwerk: Sogar Sieger der Stiftung Warentest ist der Kobold VR200 Alexa Saugroboter von Vorwerk. Er wurde im August 2017 vom ETM Testmagazin mit sehr gut bewertet und von Stiftung Warentest im Februar 2017 zum Testsieger gekürt. Ebenfalls Alexa-kompatibel ist übrigens das Nachfolgemodell Kobold VR300.
  • iRobot: Auch Roomba von iRobot kann Alexa Sprachbefehle verarbeiten und putzt dementsprechend auf Zuruf, wie folgendes Anwendungsvideo zeigt.

https://www.youtube.com/watch?v=hM6Mcc2nejI   

Mehr Informationen zu Alternativen der hier genannten Alexa Saugroboter liefert unser Beitrag "Staubsauger Roboter Test-Überblick".

Alexa Mähroboter

Dank einem speziellen Mähroboter Skill hören bereits viele Modelle von GARDENA, Flymo, McCulloch und Husquarna auf Alexa. Sie können dabei nicht nur per Sprachgbefehl gestartet oder gestoppt werden, sondern auch Auskunft über den aktuellen Mähstatus geben. Wie der Skill genau funktioniert, erklärt übrigens unser How-To Robonect Mähroboter Alexa Skill.

Mehr Informationen zum automatisierten Mähen mit Alexa und viele praktische Tipps finden Sie hier: Mähroboter Test-Übersicht: Rasenmäher-Roboter im Vergleich.

Auch Mähroboter sollen bald zu den Alexa Produkten gehören

Alexa Bewässerungssysteme

Bisher ist uns nur das GARDENA smart System als Alexa kompatibel bekannt. Es besteht aus einem Hub, der mit verschiedenen Bodensensoren, Bewässerungscomputern und bestimmten GARDENA Mährobotern vernetzt werden kann. Unsere Erfahrungen dazu finden sie hier: GARDENA smart system Test: Ausstattung & Preis im Vergleich.  Einen allgemeinen Überblick zur intelligenten Gartenbewässerung gibt es zudem in unserer Bewässerungs-Kaufberatung.

Unser Team hat das GARDENA Gateway samt System in einem großen Garten getestet

Alexa Gadgets und weitere Amazon Echo Geräte

Nicht nur bei klassischen Haushaltsgeräten und Automodellen können sich Technikfans über Alexa inzwischen Gehör verschaffen: Sogar Uhren und Tablets verstehen Sprachbefehle von Alexa und reagieren darauf.

  • Netatmo Wetterstation: Mit einer vernetzten Wetterstation im Garten oder auf dem Balkon bzw. einem Netatmo Healthy Home Coach lassen sich über Alexa Sprachbefehle bequem die aktuellen Temperaturen abfragen.
  • FireTablets: Alle Amazon Fire Tablets sind Alexa kompatibel. Für wen sich die einzelnen Modelle eignen, zeigt unser Tablet-Überblick.
  • Fitness-Tracker/ Smart Watch: Alexa als persönlicher Coach? Das geht u.a. mit der Fitbit Ionic Smart Watch, die außer mit der Alexa App z. B. auch mit der Weight Watchers App vernetzt werden kann. 

Alexa Smart Home Plattformen und Systeme

  • ioBroker: diese System übergreifende Plattform steuert viele verschiedene Haushaltsgeräte vom Rasenmäher, über Lampen (z.B. von OSRAM oder Philips Hue) bis hin zu Waschmaschinen (z.B. von Miele) und vielem mehr. Die Verbindung zu Alexa erfolgt auch in diesem Fall über einen Skill.
  • iHaus: Aufgrund der Verknüpfung der iHaus App mit KNX-Geräten aus der Gebäudetechnik können beliebig viele individuelle Szenarien erstellt und gesteuert werden. Alexa kann über die iHaus App herstellerunabhängig auf smarte Haushaltsgeräte, Heizthermostate, Glühbirnen und viele weitere Smart-Home-Devices zugreifen.
  • SmartThings: Dieses Smart Home Lösiung ist nicht nur erstaunlich günstig, sondern auch offen. D.h. die SmartThings Komponenten sind mit vielen weiteren beliebten Marken-Komponenten kombinierbar. Zum Beispiel auch mit Philips Hue, Samsung oder Netgear. Weitere Informationen dazu gibt es in unserem Samsung SmartThings Überblick. 
Echo Plus verfügt neben der Alexa-Sprachsteuerung auch über einen integrierten Hub

Wer sein ganzes Zuhause mit Alexa steuern möchte, der tut gut daran sich für ein modulares Smart Home System zu entscheiden und dies nachträglich zu ergänzen. So kommen sich die Funkstandards und Ansprüche verschiedener Geräte nicht in die Quere. In folgender Übersicht stellen wir einige Alexa bzw. Amazon Echo kompatible Smart Home Systeme kurz vor und erklären auszugsweise was sie können. Nähere Informationen dazu gibt es hier: Smart Home Systeme im Leistungsvergleich.

  • Brilliant Control: Die Steuerzentrale Brilliant Control ersetzt Fernbedienungen und verwaltet alle Smart-Home-Komponenten im Haushalt - natürlich mit Alexa.
  • Bosch Smart Home: Bosch ist bei der Hausautomation vor allem auf Sicherheitsaspekte fokussiert und bietet daher u.a. Überwachungskameras oder komplette Überwachungs-Kits zur Steuerung mit Alexa an. Zusätzlich gint es aber auch die Möglichkeit Bosch Küchengeräte oder bestimmte Heizthermostae mit einzubinden. 
  • Devolo Home Control: Das Devolo Smart Home System bietet zum Beispiel viele verschiedene Lösungen zur Optimierung des Raumklimas. Mit Alexa kompatibel sind dementsprechend u.a. folgende Devolo Produkte: devolo Home Control Luftfeuchtemelder, devolo Home Control Wassermelder, devolo Home Control Raumthermostat und devolo Home Control Heizkörperthermost.

  • Digitalstrom: Das Smart-Home-System von Digitalstrom kann weitaus mehr steuern als nur Heizung und Licht. Über Alexa lassen sich damit zum Beispiel verbal ein Toaster einschalten oder Rollläden herunterfahren. Der Skill kann auf der Amazon-Produktseite zu Digitalstrom kostenlos heruntergeladen werden.
  • Homematic IP: Voraussetzung für Nutzung des Systems ist ein Homematic IP Accsess Point und die Installation des speziellen Homematic IP Alexa Skills. Alle Komponenten von Homematic IP lassen sich zum Beispiel über den Amazon Echo oder Echo Dot ansprechen solange die zusätzliche Schutzfunktion des Smart-Home-Systems nicht aktiviert ist. Diese sperrt die Sprachsteuerung, ermöglicht aber noch den Zugriff per Smartphone-App oder Fernbedienung.
  • homee: ist seit Anfang 2017 mit Alexa steuerbar. Die homee Quader sind beliebig kombinierbar und zum Beispiel mit den Funkstandards ZigBee, EnOcean oder Z-Wave kompatibel. Weitere Informationen zur homee Funkstation finden Sie auf der Herstellerseite von homee
  • innogy SmartHome: Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft des Energiekonzerns RWE SmartHome und stellt ebenfalls zahlreiche smarte Komponenten her, die mit Amazon Alexa kompatibel sind. Wer ein innogy SmartHome-Benutzerkonto besitzt, kann damit zum Beispiel auf Zuruf seinen Fernseher ausschalten, wenn das Telefon klingelt. Den Skill dazu finden Sie unter Innogy Smart Home bei Amazon.
  • Qivicon/Magenta Smart Home: Die Magenta Smart Home Beta Version kann zwar schon einige smarte Geräte steuern, spricht diese aber noch nicht direkt an. Die Steuerung muss durch die Aktivierung beziehungsweise Deaktivierung einer Szene mit der Begriffskombination „Magenta Smart Home“ erfolgen. Es ist also noch nicht möglich, einzelne vernetzte Geräte zu einer bestimmten Aktion aufzufordern. Wer sich trotzdem schon über diesen Skill informieren will, findet Informationen dazu unter diesem Qivicon-Link.

Alexa Geräte: Was bringt die Zukunft?

Inzwischen gehört es für Hersteller von Elektrogeräten zum guten Ton in ihre neuen Produkte Alexa zu integrieren. Deshalb sind wir schon sehr gespannt darauf, wie lange es wohl dauert, bis Alexa auch bügeln, Gerichte zubereiten oder das Auto waschen kann. Technisch machbar wird dies sicherlich sehr bald sein, wie folgende Meldung zeigt: Alexa mit Beinen und „Hirn“ - Amazons nächstes großes Ding?

Mehr zum Alexa Smart Home

Alexa und Datenschutz
Amazon Echo und Alexa ausschalten - so geht's
Wie ernst nimmt Amazon den Datenschutz bei Alexa?

Alexa Skills und Features
Alexa Skills: Die besten kostenlosen Echo-Features im Überblick
Alexa App: Amazon Echo effektiv nutzen

Alexa Geräte
Amazon Fire TV Fire Tablet 7, HD 8 und 10 im Test-Überblick
Amazon Echo Dot 3. Generation im Test und Vergleich

Alexa Zubehör
Alexa Zubehör: Halterungen, Powerbanks & Gadgets für Amazon Echo

Alexa How-Tos:
Spotify mit Alexa verbinden - so geht's
Fernseher mit Logitech Harmony Hub und Alexa steuern
Amazon Echo zurücksetzen bei Problemen - so geht's
Alexa FAQ: Häufige Fragen zur Nutzung von Amazon Echo und Alexa

Nichts mehr verpassen: home&smart-Newsletter abonnieren
Mehr Infos und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem Saugroboter, Smart Home Kameras und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.

Alexa Geräte
Die tragbare Philips Hue Go LED Leuchte ist dank integriertem Akku überall einsatzbereit und Bluetooth-fähig
Philips Hue Go – Tests, Bewertungen, Vergleich und beste Angebote
Philips Hue Go – tragbare Lampe im Test-Überblick & Vergleich

Zu den beliebtesten Ausführungen des Philips Hue Lichtsystems gehört die tragbare Philips Hue Go LED Lampe. Die aktuelle Version der smarten Leuchte mit…

Die smarten WLAN LED Leuchten von LIFX erleuchten jeden Raum nach eigenen Bedürfnissen
WLAN LED Birnen von LIFX: Tests, Bewertungen, Angebote
LIFX WLAN LED Leuchten im Test-Überblick

Eine intelligente Lichtsteuerung setzt nicht immer eine smarte Steuerzentrale voraus. Die WLAN LED Leuchten von LIFX lassen sich einfach via WiFi über eine…

BMW ist einer der Vorreiter bei der Alexa Auto Integration
Ratgeber zu Alexa Auto Adaptern und Alexa kompatiblen Automarken
Amazon Alexa im Auto: Nachrüsten oder Alexa Auto kaufen?

Amazons Sprachassistentin Alexa begegnet uns auf immer mehr Geräten. Kaffeemaschine, Fernseher und Wecker warten nur darauf, den nächsten Sprachbefehl…

Das COQON Basic Smart Home System legt besonders viel Wert auf Datenschutz
Testurteil
93/100
Smart Home COQON Basic: Tests, Integration, Sicherheit
COQON Basic im Test: Sicheres Smart Home System aus Deutschland

Viele Smart Home Interessierte lassen sich von Datenschutzbedenken abschrecken. Das in Bremen und Bonn ansässige Unternehmen COQON bietet ein Smart Home…

Echo Nutzer können nun einen bevorzugten Lautsprecher festlegen, wenn mehrere Geräte im gleichen Raum im Einsatz sind
Bevorzugten Alexa Lautsprecher in einer Gerätegruppe festlegen
Bevorzugten Echo Lautsprecher festlegen – so geht‘s

Wer mehrere Alexa Lautsprecher in einem Raum betreibt, hat oft Schwierigkeiten damit, die Musikausgabe auf dem gewünschten Echo zu erhalten. Jetzt können…

Nanoleaf Canvas bietet viele kreative Möglichkeiten für alle Räume
Nanoleafs smarte Lichtlösungen: Tests, Bewertungen & Angebote
Nanoleaf Light Panels und Canvas Rhythm im Test-Überblick

Es müssen nicht immer LED-Birnen sein, die für Licht im Raum sorgen. Wer das Besondere zu schätzen weiß, erhält mit den drei- und viereckigen LED-Kacheln…

Samsung SmartThings ist ein offenes Smart Home System und erlaubt verschiedenste Automatisierungen
Smart Home System von Samsung im Überblick
Samsung SmartThings: Offenes System mit viel Kompatibilität

Das eigene Zuhause vernetzen, sodass sich auch von unterwegs nahezu alles kontrollieren und steuern lässt? Das klingt nach einem sehr aufwendigen Vorhaben.…

Amazon Music ist auf Wunsch auch kostenlos per Smartphone abrufbar
Amazon Music Unlimited: Test, Kosten und Funktionen im Vergleich
Amazon Music Unlimited Test: Lohnt sich der Umstieg kostenmäßig?

Mit immer mehr Amazon Music Varianten macht Amazon dem Platzhirsch Spotify Konkurrenz. Sogar kostenloses Musik hören ist dabei inzwischen möglich. Doch…

Das lernende Thermostat von Nest installiert eigenständig Heiz-Routinen und stimmt diese auf die Gewohnheiten der Nutzer ab
Selbstlernendes Wand-Heizthermostat von Nest
Nest Raumthermostat im Test-Überblick

Das Nest Thermostat existiert bereits in der 3. Generation. Die aktuellste Version der Google-Kooperation wartet mit einem größeren Display und weiteren…

Das Meross Thermostat benötigt einen Hub und ist Teil des Meross Smart Home Systems
Energie- und Heizkosten sparen mit dem Meross WLAN-Thermostat
Meross WLAN-Thermostat MTS100 im Test-Überblick

Das Meross WLAN-Thermostat benötigt einen zugehörigen Hub und ist deshalb keine Stand-Alone-Lösung. Mit einer Fenster-Offen-Funktion und verschiedenen Modi,…

Die IKEA Rollos lassen sich mit Alexa per Sprache steuern
So lassen sich die IKEA Rollos mit Alexa steuern
IKEA Rollos FYRTUR und KADRILJ mit Alexa steuern – so geht’s

Der Möbel-Hersteller IKEA macht sich in Sachen Smart Home immer mehr einen Namen. Das smarte Produktportfolio wird nun mit den Rollos FYRTUR und KADRILJ…

Wer seinen Fernseher mit Alexa steuert, hat beide Hände frei und muss nie wieder nach der Fernbedienung suchen
Alexa mit Smart TV verbinden und steuern
Fernseher mit Alexa steuern - so geht's

Der Fernseher ist eines der meistgenutzten Geräte im Haushalt, aber die Bedienung erfolgt seit Jahrzehnten über Tastendruck auf der Fernbedienung. Dabei…

Amazon Echo Dot 3 ist größer als sein Vorgänger, bietet dafür einen besseren Lautsprecher
Amazon Echo Dot 3 im Test: Bewertung, Vergleich, Preis
Amazon Echo Dot (3. Generation) Test vs. Echo Dot mit Uhr

Wer auf der Suche nach einer smarten Assistenz ist, findet im Amazon Echo Dot 3 einen perfekten und erstaunlich günstigen Begleiter. Im Test konnte der Puck…

Wir haben den Saug- und Wischroboter Roborock S50 im Alltag getestet
Test und Vergleich Xiaomi Mi Robot: Roborock S50 (2. Gen.)
Xiaomi Roborock S50 Test: Saugroboter mit Wischfunktion

Der erste Xiaomi Mi Robot Vacuum Saugroboter war noch ein Geheimtipp. Die zweite Generation eroberte Deutschland bereits im Sturm. Angeboten unter der…

Eurotronic bietet mit dem Spirit ZigBee Thermostat eine smarte Alternative zu herkömmlichen Thermostaten
Heizkörperthermostat von Eurotronic mit ZigBee-Funkstandard
Eurotronic Spirit ZigBee-Thermostat im Test-Überblick

Der Hersteller Eurotronic bietet mit dem Modell Spirit ein smartes Heizkörperthermostat, das den ZigBee Funkstandard nutzt und als einziges seiner Art direkt…

Die smarte WLAN Steckdose von D-Link ermöglicht die intelligente Steuerung herkömmlicher Haushaltsgeräte
Die smarte WLAN-Steckdose D-Link DSP-W118: Bewertung und Angebot
D-Link Mini Wi-Fi Steckdose DSP-W118 im Test-Überblick

Nutzer erhalten durch die D-Link Mini WLAN Steckdose die Möglichkeit, auch herkömmliche elektrischen Geräte intelligent steuern zu können. Diese lassen…

Amazon Echo Dot 3 mit Digitalanzeige kann die Zeit oder andere Informationen anzeigen
Echo Dot 3 und Echo Dot 3 mit Uhr günstiger
Amazon Echo Dot 3 und Version mit Digitalanzeige zum Knallerpreis

Wer auf der Suche nach einen günstigem Einstieg in die Smart Home Welt ist, wird jetzt beim Amazon Echo Dot 3 und den neuen Amazon Echo Dot 3 mit Uhr fündig.…

Preislich hat der Tesvor X500 Staubsauger-Roboter durchaus seinen Reiz
Experten warnen vor dem billigen Tesvor-Saugroboter
Tesvor X500 Saugroboter Tests: Gefährlicher Amazon-Bestseller?

Günstig putzen und dabei Zeit sparen: Das verspricht der Staubsauger-Roboter Tesvor X500, der bei Amazon bereits über tausend, größtenteils positive…

Prime und Netflix Abonnenten greifen kostenlos auf tausende Filme und Serien zu
Überblick und Bewertung: Fire HD 10 (9. Generation, 2019)
Fire HD 10-Tablet 2019 mit Alexa: Funktionen, Angebote, Preise

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Mit diesem Versprechen will Amazon seine Kunden von der 9. Generation des Fire HD 10 Tablets überzeugen. Doch worin…

Die smarte Glühbirne ist im Doppelpack besonders günstig erhältlich
Leuchten mit der TECKIN E27 LED smart nachrüsten: so geht’s
TECKIN WLAN-LED macht Lampen Alexa und Google Assistant steuerbar

In fast jedem Haushalt gibt es unter den Lampen liebgewonnene Erb- oder Designerstücke. Zum Glück müssen sie bei der Hausautomation nicht komplett…

Der 55 Zoll HDR TV Samsung Q60R bietet erschwingliche QLED-Technologie und viele Extras
Die besten 55 Zoll TVs 2019 – Tests, Vergleiche und Bewertungen
55 Zoll Fernseher Überblick – der beste TV für jeden Geldbeutel

Wer einen 55 Zoll TV sucht, erhält schon für kleines Budget einen gut ausgestatteten HDR TV. Bereits für unter 400 Euro sind Geräte erhältlich, die Spaß…

Kompatibel mit HomeKit, Echo und Google Home: tado° appgesteuertes Heizungsthermostat
Raumthermostat für HomeKit, Echo und Google Home im Vergleich
tado° Heizungsteuerung Test-Übersicht: Bewertungen und Preise

Der Münchner Hersteller tado° hat eine deutsche Alternative zum Nest Thermostat entwickelt. Die tado°-Lösung zur Heizungssteuerung reguliert smart…

Dank verbesserter Funktionen und neuem Design hat Echo Plus 2 nun deutliche Vorteile gegenüber dem Vorgänger
Amazon Echo Plus 2: Test des ZigBee-Lautsprechers
Amazon Echo Plus 2. Generation im Test

Den größten Funktionsumfang innerhalb der Echo Lautsprecher Produktlinie von Amazon bietet der Echo Plus (2. Generation). Mit 76-mm-Neodymium-Woofer und…

Die Mini Funksteckdose Tapo P100 besicht mit ihren kompakten Maßen und durchdachten Funktionen
Tapo P100 WLAN-Steckdose: Tests, Vergleich & beste Angebote
Tapo P100 WLAN-Steckdose im Test-Überblick – die Mini-Steckdose

Netzwerkspezialist TP-Link bringt mit Tapo P100 eine Funksteckdose auf den Markt, die mit kompakten Maßen und günstigem Preis auf sich aufmerksam macht. Wir…

Die Ring Stick Up Cam ist eine batteriebetriebene Überwachungskamera, die auch als Gegensprechanlage genutzt werden kann
Ring Stick Up Cam Battery - kabellose Outdoor-Sicherheitskamera
Ring Stick Up Cam Battery 2019 Überwachungskamera im Überblick

Die Amazon-Tochter Ring hat eine neue Version ihrer Ring Stick Up Cam Battery herausgebracht. Die batteriebetriebene Überwachungskamera ist für den Außen-…