Flächenheizer 800 W von Einhell: Funktionen & Bewertungen Einhell Elektro-Heizung FH 800 im Test-Überblick – Preis & Tests

Elektro-Heizungen sind Stromfresser? Das mag stimmen, der Flächenheizer FH 800 von Einhell speichert die elektrische Energie aber wenigstens im mit Spezialöl gefüllten Gehäuse und gibt auch nach Abschalten des Geräts noch Wärme ab. Weitere Vorteile wie Kipp- und Überhitzungsschutz, Tropfwasserschutz und Flexibilität durch Rollen an den Standfüßen rechtfertigen den vergleichsweise hohen Preis dieses Radiators. Wir stellen Einhell FH 800 im Test-Überblick vor.

Einhell Elektro-Heizung FH 800 im Test-Überblick

Einhell Elektro-Heizung FH 800 im Überblick

Der Flächenheizer FH 800 wird elektrisch betrieben, nutzt zur Wärmespeicherung aber Spezialöl, das sich sehr schnell erhitzt. Auch nachdem das Heizgerät abgeschaltet wurde, gibt die Heizung von Einhell deshalb noch Wärme ab – ähnlich wie beim Nachtspeicherprinzip. Der Flächenheizer ist flexibel montierbar und lässt sich mit den rollbaren Standfüßen verschieben. Als Heizquelle für geschlossene, trockene und nicht zu große Räume ohne Zentralheizung eignet sich diese Elektro-Heizung hervorragend.

Einhell Elektro-Heizung FH 800 – Besonderheiten & Funktionen

Der Flächenheizer von Einhell zeichnet sich durch folgende Funktionen aus:

  • Ölbasierter Wärmespeicher: Auch nach dem Abschalten speichert das mit Spezialöl gefüllte Gehäuse der Einhell FH 800 Elektro-Heizung die Wärme nach und gibt sie graduell ab.
  • Stufenlose Thermostatregelung: Mit dem stufenlosen Thermostatregler wird die Wärmeabgabe kontrolliert und die Wunschtemperatur festgelegt, auf die der Flächenheizer FH 800 den Raum konstant heizen soll.
  • Flexibel platzierbar: Der Flächenheizer von Einhell lässt sich auf den Standfüßen überall frei im Raum aufstellen und sogar rollen, auch eine Anbringung an der Wand ist möglich.
  • Sicherheitsfunktionen: Bei Überhitzung oder Umkippen schaltet sich die Einhell Elektro-Heizung automatisch ab.
Einhell FH 800 Flächenheizer mit stufenlosem Thermostatregler

 

Installation und Betrieb Einhell Elektro-Heizung FH 800

Die Inbetriebnahme der Elektro-Heizung von Einhell erfolgt in zwei Schritten:

  1. Flächenheizer am gewünschten Standort aufstellen beziehungsweise anbringen.
  2. Netzkabel des Geräts mit einer Steckdose verbinden und über den Temperaturregler die Heizstufe einstellen.

Vorteile Einhell Elektro-Heizung FH 800

  • nachhaltige Wärmeabgabe über Ölspeicher
  • Kippschutz
  • Tropfwasserschutz nach IP22

Nachteile Einhell Elektro-Heizung FH 800

  • teuer
  • nicht zum dauerhaften Betrieb geeignet

Test-Übersicht zum Einhell Elektro-Heizung FH 800 – Bewertungen im Überblick

Tests gibt es zum Radiator von Einhell noch keine, dafür folgende Kundenbewertungen:

  • Amazon-Kunden vergaben dem Flächenheizer FH 800 von Einhell 3,6 von 5 Sternen (Stand: 09/2018). Die bislang 85 Kundenrezensionen sind überwiegend positiv, lediglich in einzelnen Fällen wurde die Heizkraft und die Stabilität der Standfüße an diesem Heizgerät kritisiert.
Käufer bemängelten am Flächenheizer FH 800 die instabilen Standfüße

 

Fazit zur Einhell Elektro-Heizung FH 800

Ohne viel Schnickschnack, aber mit den nötigen Sicherheitsfeatures wie Kipp- und Überhitzungsschutz überzeugt diese nachhaltige Elektro-Heizung. Der Preis ist bei diesem Gerät deutlich höher als bei anderen Elektro-Heizungen, dafür sollte der Ölspeicher für ein länger anhaltendes Wärmegefühl im Raum sorgen.

Preis und Verfügbarkeit Einhell Elektro-Heizung FH 800

Die UVP des Flächenheizers mit Ölspeicher von Einhell liegt bei 84,95 Euro, über Onlinehändler wie Amazon gibt es den Konvektor bereits rund 20 Euro günstiger (Stand: 09/2018).

Technische Details Einhell Elektro-Heizung FH 800

  • Maße: 94 x 6 x 56,2 cm ohne Standfüße
  • Maximale Leistung: 800 W
  • IP22 - Tropfwasserschutz
  • Überhitzungsschutz
  • Kippschutz

Weitere Elektro-Heizungen im Test

Grafner Konvektor Heizgerät im Test-Überblick – Tests & Preis
Heizlüfter Test-Übersicht 2018: Kaufberatung, Bewertung, Preise
Infrarot-Heizung Test-Übersicht 2018: Kaufberatung und Preise

Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart.de Redaktion Sarah Mall

Expertin für Smart Home-Systeme sowie Home Automation und kritisches Auge der home&smart-Redaktion. Beobachtet die Start-up-Szene rund um das Thema Smart Home und geht in ihren Beiträgen der Frage nach, wie das intelligente Zuhause unser Leben Ressourcen-schonender und umweltfreundlicher gestalten kann. Spezial-Themen: Solartechnologien, Alexa-Skills sowie smarte Klimatechnik.